Skip to main content


 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) / Fragen und (hoffentlich) Antworten


Tja, am 25. Mai. tritt sie nun in Kraft, die DSVGO.

Aber niemand scheint wirklich zu wissen, was wie zu tun ist, welche Erfordernisse der Text auf der Internetseite haben muss um nicht Abgemahnt zu werden, ...

Nachdem ich mich nun einige Wochen lang kreuz und quer durchs Internet gelesen habe, stelle ich fest: Sieht nicht so aus als wenn irgendwer was verbindliches weiss.

Die Sache mit der Nachweispflicht, zur Zustimmung der Datenverarbeitung ist auch so ein Thema. Wie macht man das eigentlich bei so freiwilligen Dienstangeboten wie Friendica, Hubzilla und Co.?

Nach meinem Verständnis, ist es nicht ausreichend, das der User nur eine Registrierung ausfüllt.

Ist diesbezüglich was in FC und HZ in Arbeit?

Wie handhabt Ihr das auf euren Webseiten, -Anwendungen?

Wie in eurem Gewerbe?

Vielleicht können wir ja die 'Power der Vielen' mal sinnvoll einsetzten. 😉

#Datenschutzgrundverordnung, #DSGVO, #Friendica, #Hubzilla

Es gibt halt eine Reihe von angebotenen Diensten, wo ich ehrlich nicht weiss wie man das richtig machen soll. Bisher wurden diese Dienste angeboten 'Wie sie sind'. aber das reicht doch nicht mehr, oder?

Die neue Friendica-Version hat einige entsprechende Änderungen erhalten. Was man damit genau machen muss, kann Dir @Tobias oder @Andreas Hannusch wohl eher sagen, da die beiden sich erheblich besser mit dem Schreckgespenst beschäftigt haben.

BTW: Wir benötigen noch eine gute Anleitung, was man bei Friendica einrichten muss, um konform zu sein.

Es ist sehr ärgerlich, dass man erst Anfang März von der DSGVO erfahren hat, obwohl ich schon sehr viele Informationsquellen nutze und warum auch im Bundesanzeiger davon nix kam. :-?

So bleibt leider kaum Zeit sich um alle Aspekte zu kümmern, und da ist hier einiges zu tun. Praktisch mache ich seit März fast nur noch DSGVO und ob irgend etwas davon richtig ist, weiss ich auch nicht wirklich.

Daher ja auch der o.s. Aufruf mal etwas zusammen zu arbeiten. Leider hat es keiner gehört. 🙁 Wenn jeder mal seine (annonymisierten) Vorlagen dazu auf den Tisch legen würde? Ach, keine Ahnung, der Tag ist auch schon wieder bei 17 Stunden und mir qualmt der Kopf.

Manchmal schon doof, so als Alleinunterhalter...